DGT Awards 2013

Die Verleihung des Wissenschaftspreises der DGT 2013 erfolgte im Rahmen des DGT@ITB
Tourism Education Day am Mittwoch, den 6. März 2013 auf der ITB Berlin.

Flyer 2013

Von links, 2. Reihe: Bärble Leupolt (Vorstand DGT), Prof. Ralf Roth (Vorstand DGT), Prof. Axel Dreyer (Vorstand DGT), Prof. Anita Zehrer (Vorstand DGT)

Von links, 1. Reihe: Erich Horster, Silke Wencki, Martina Gratl, Svenja Feiler, Astrid Fehringer


Preisträger 2013

Beste praxisorientierte Arbeit

Martina Gratl

Destinationspositionierung im Wanderbereich –
Vorgehensweise und Anforderungen im Hinblick auf die Produktentwicklung

Masterarbeit MCI Tourismus, Österreich
Diese Arbeit wurde gesponsert von DRV und FVW.

 

 

Beste internationale Arbeit

Silke Wencki

An experimental investigation of the possible influence of motion pictures on emotions,
destination image and the consequential experience at a destination

Masterarbeit NHTV Breda, Niederlande
Diese Arbeit wurde gesponsert von der UNWTO.

 

 

Beste wissenschaftlich-theoretische Arbeit

Svenja Feiler

Competition or leisure experience: profiles and motivation of participants in open-water
swimming events

Masterarbeit Deutsche Sporthochschule Köln, Deutschland
Diese Arbeit wurde gesponsert von der Langenscheidt und der DGT e.V.

 

 

 

Beste Arbeit zum Thema Nachhaltigkeit im Tourismus

Astrid Fehringer

Skiing and the environment: A study into the perception of tourists in Austria

Masterarbeit Bournemouth University, UK
Diese Arbeit wurde gesponsert von Studiosus

 

 

Beste Arbeit zum Thema touristische Fachsprache, Medien und Kommunikation

Eric Horster

Reputation und Reiseentscheidung im Internet

Dissertation Leuphana Universität Lüneburg, Deutschland
Diese Arbeit wurde gesponsert von Schroeder Lexikon