DGT Awards 2014

Die Verleihung des Wissenschaftspreises der DGT 2014 erfolgte im Rahmen des DGT@ITB
Tourism Education Day am Mittwoch, den 5. März 2014 auf der ITB Berlin.

Unser Bild: Verleihung des ITB-Wissenschaftspreises an Lara von Breidenbach - Beste Arbeit zum Thema Social Media. 

Flyer 2014


Preisträger 2014

Beste praxisorientierte Arbeit

Sandra Voscort

Understanding visitor experiences of theme parks: An ethnographic study of a German theme park

Masterarbeit MCI Tourismus, Österreich
Diese Arbeit wurde gesponsert von DRV und DRV Service.

 

 

Beste internationale Arbeit

Christine Franke

The Cluster Development Approach. The potential of the tourism cluster ‘El Clúster de La
Candelaria’ (Bogotá, Colombia) to enhance social development

Bachelorarbeit NHTV Breda, Niederlande
Diese Arbeit wurde gesponsert von Studiosus.

 

 

Beste wissenschaftlich-theoretische Arbeit

Lukas Petersik

Die Destination in der Verantwortung. Von Corporate Social Responsibility (CSR) zu
Destination Network Responsibility (DNR)

Diplomarbeit Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Deutschland
Diese Arbeit wurde gesponsert von der DGT e.

 

 


Sonderkategorien

Beste Arbeit zum Thema Innovationen in KMUs

Juliane Ratz

Direktvertrieb von Weingütern – der Einfluss architektonischer Gestaltung auf den stationären
Direktvertrieb

Masterarbeit Hochschule Harz, Deutschland
Diese Arbeit wurde gesponsert von der Tourismuswirtschaft.

 

 

Beste Arbeit zum Thema Social Media

Lara von Breidenbach

Strategische Konzeptentwicklung zum Aufbau, zur Positionierung und zur Vermarktung der
touristischen Luxusmarke Reitersafari

Bachelorarbeit Duale Hochschule Baden-Württemberg, Deutschland
Diese Arbeit wurde gesponsert von Amadeus.

 

 

Beste Arbeit zum Thema Nachhaltigkeit im Tourismus

Carolin Brewi

CSR Policies in the Viennese Hotel Industry. The performance check between chain-wide
CSR policies and their implementation in individual properties

Bachelorarbeit MODUL University Vienna, Österreich
Diese Arbeit wurde gesponsert von Studiosus